EWiR 2018, 273

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2018 WirtschaftsrechtVertrags- und HaftungsrechtVO (EG) Nr. 1060/2009 Art. 35a Abs. 1; BGB § 280 Abs. 1, §§ 328, 823 Abs. 2, § 826Keine Haftung von Ratingagenturen für Unternehmensratings gegenüber Anlegern VO (EG) Nr. 1060/2009Art. 35a BGB§ 280 BGB§ 328 BGB§ 823 BGB§ 826 OLG Düsseldorf, Urt. v. 08.02.2018 – I-6 U 50/17 (rechtskräftig; LG Düsseldorf), ZIP 2018, 427OLG DüsseldorfUrt.8.2.2018I-6 U 50/17rechtskräftigZIP 2018, 427LG Düsseldorf

Leitsätze des Gerichts:

1. Art. 35a Abs. 1 Satz 2 VO (EG) Nr. 1060/2009 i. d. F. der VO (EU) Nr. 462/2013 begründet keine Haftung einer Ratingagentur gegenüber dem Anleger, wenn sich ihr Rating auf den Emittenten des von dem Anleger erworbenen Finanzinstruments, nicht aber auf das Finanzinstrument selbst bezieht.
2. Der im Falle eines Unternehmensratings zwischen dem Emittenten und der Ratingagentur geschlossene Ratingvertrag begründet regelmäßig keine Schutzpflichten gegenüber Anlegern, die ein Finanzinstrument des gerateten Unternehmens erwerben.
Arne Maier, Rechtsanwalt in Esslingen

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell