EWiR 2000, 433

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2000 § 13 BORA
1/2000
Verfassungswidrigkeit der anwaltlichen Berufsordnung Versäumnisurteils-Regelung Wirtschaftsrecht Verfahrens- und Vollstreckungsrecht BORA § 13; BRAO § 59b; GG Art. 12Verfassungswidrigkeit der anwaltlichen Berufsordnung zur Versäumnisurteils-Regelung BORA§ 13 BRAO§ 59b GGArt. 12 BVerfG, Urt. v. 14.12.1999 – - 1 BvR 1327/98, NJW 2000, 347 = MDR 2000, 175BVerfGUrt.14.12.1999- 1 BvR 1327/98NJW 2000, 347MDR 2000, 175

Leitsätze:

1. Die Bundesrechtsanwaltsordnung ermächtigt nicht zum Erlass von Satzungsrecht, das die Erwirkung eines Versäumnisurteils von einer vorherigen Ankündigung gegenüber dem gegnerischen Anwalt abhängig macht. (Leitsatz des Gerichts)
2. Die Ansicht des BGH (NJW 1999, 2678), dass die Berufsordnung der Rechtsanwälte ordnungsgemäß am 11. 3. 1997 in Kraft getreten ist, begegnet keinen verfassungsrechtlichen Bedenken. (Leitsatz des Verfassers)
Martin W. Huff, Ministerialrat z. A., Pressesprecher des Hessischen Ministeriums der Justiz, Wiesbaden

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell