EWiR 2018, 223

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2018 WirtschaftsrechtVerfahrens- und VollstreckungsrechtEuGVVO a. F. Art. 27, 30Zur Rechtshängigkeit bei vorprozessualer Beweisaufnahme („HanseYachts“) EuGVVO a.F.Art. 27 EuGVVO a.F.Art. 30 EuGH, Urt. v. 04.05.2017 – Rs C-29/16 (LG Stralsund)EuGHUrt.4.5.2017Rs C-29/16LG Stralsund

Urteilsausspruch (Verfahrenssprache: Deutsch):

Art. 27 Abs. 1 und Art. 30 Nr. 1 EuGVVO a. F. sind dahin auszulegen, dass in einem Fall der Rechtshängigkeit der Zeitpunkt, zu dem ein Verfahren der Beweisaufnahme vor einem Prozess eingeleitet worden ist, nicht den Zeitpunkt darstellen kann, zu dem i. S. v. Art. 30 Nr. 1 EuGVVO a. F. ein Gericht als „angerufen gilt“, das über eine Klage zu entscheiden hat, die im selben Mitgliedstaat später aufgrund des Ergebnisses dieser Beweisaufnahme erhoben worden ist.
Solveigh Nivard, DEA Droit des Affaires (Sorbonne), Rechtsanwältin – Rechtsanwaltskanzlei Nivard, München, Toulouse

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell