EWiR 2018, 203

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2018 WirtschaftsrechtVertrags- und HaftungsrechtBGB § 309 Nr. 3, §§ 765, 768, 770, 813, 821Rückerstattungsanspruch des Bürgen gegen Gläubiger nach Leistung trotz dauerhafter Einrede aufgrund Unwirksamkeit der Sicherungsvereinbarung BGB§ 309 BGB§ 765 BGB§ 768 BGB§ 770 BGB§ 813 BGB§ 821 BGH, Urt. v. 24.10.2017 – XI ZR 362/15 (OLG Koblenz), ZIP 2017, 2410 = BauR 2018, 515 = DZWIR 2018, 142 = IBR 2018, 78 = NJW 2018, 458 = WM 2017, 2382 = ZInsO 2017, 2743 +BGHUrt.24.10.2017XI ZR 362/15ZIP 2017, 2410BauR 2018, 515DZWIR 2018, 142IBR 2018, 78NJW 2018, 458WM 2017, 2382ZInsO 2017, 2743OLG Koblenz

Leitsatz des Gerichts:

Ein Bürge, dem wegen der Unwirksamkeit der Sicherungsvereinbarung nach § 768 Abs. 1 Satz 1 BGB eine dauerhafte Einrede gegen den Gläubiger zustand, kann das von ihm dennoch Geleistete nach § 813 Abs. 1 Satz 1 BGB vom Gläubiger zurückverlangen.
Abbas Samhat, Dr. iur., Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) – DSGV, Berlin

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell