EWiR 2005, 227

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2005 § 60 InsO
3/05
Insolvenzeröffnungsverfahren Widerruf von Lastschriften Haftung des vorläufigen Insolvenzverwalters Wirtschaftsrecht Insolvenz- und Sanierungsrecht InsO § 60Zulässigkeit des pauschalen Widerrufs von Lastschriften in Einzugsermächtigungsverfahren durch vorläufigen Insolvenzverwalter InsO§ 60 BGH, Urt. v. 04.11.2004 – IX ZR 28/04 (OLG Hamm), ZIP 2004, 814 = EWiR § 60 = InsO 2/04, 237 (Bork)BGHUrt.4.11.2004IX ZR 28/04ZIP 2004, 814EWiR § 60InsO 2/04, 237 (Bork)OLG Hamm

Leitsatz des Verfassers:

Der vorläufige Insolvenzverwalter mit Zustimmungsvorbehalt ist grundsätzlich berechtigt, ohne sachlichen Grund pauschal allen Kontobelastungen im Einzugsermächtigungsverfahren, die der Schuldner noch nicht genehmigt hat, zu widersprechen.
Florian Gantenberg, LL.M. (Washington, D.C.), Rechtsanwalt – White & Case Insolvenz GbR, Düsseldorf

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell