EWiR 1999, 199

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 1999 § 249 BGB
1/99
Steuerberaterhaftung Kausalität Anscheinsbeweis Aufdeckung stiller Reserven Wirtschaftsrecht AGB-, Vertrags- und Haftungsrecht BGB § 249Anscheinsbeweis für kausalen Schadenseintritt durch pflichtwidrige Steuerberatung nur bei lediglich einem einzigen in Betracht kommenden Rat BGB§ 249 BGH, Urt. v. 10.12.1998 – IX ZR 358/97 (OLG Düsseldorf)BGHUrt.10.12.98IX ZR 358/97OLG Düsseldorf

Leitsatz der Redaktion:

Dem Mandanten eines Steuerberaters kommt zur Ermittlung der haftungsausfüllenden Kausalität eine Beweiserleichterung in Form des Anscheinsbeweises zugute. Dies gilt jedoch nur, wenn lediglich ein bestimmter, in der Situation des Mandanten vernünftiger Rat geschuldet wird. Hat der Berater dagegen die erforderlichen Informationen zum Treffen einer von mehreren möglichen sachgerechten Entscheidungen aufzubereiten, sind die Regeln des Anscheinsbeweises unanwendbar.
Jürgen Gräfe, Dr. iur., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht in Remagen

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell