EWiR 2021, 123

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2021 WirtschaftsrechtArbeits- und SozialrechtBetrAVG § 7 Abs. 1 Satz 1, § 9 Abs. 2 Satz 1; UmwG § 133 Abs. 1, 3; BGB §§ 412, 401Zum Übergang von Ansprüchen auf Leistungen der betrieblichen Altersversorgung auf den PSV bei Unternehmensspaltung BetrAVG§ 7 BetrAVG§ 9 UmwG§ 133 BGB§ 412 BGB§ 401 BAG, Urt. v. 22.09.2020 – 3 AZR 304/18 (LAG Düsseldorf ZIP 2018, 1362), ZIP 2021, 99 +BAGUrt.22.9.20203 AZR 304/18ZIP 2021, 99LAG DüsseldorfZIP 2018, 1362

Leitsatz des Gerichts:

Ansprüche, die sich aus der – gesamtschuldnerischen – Mithaftung eines abgespaltenen Unternehmens für Leistungen der betrieblichen Altersversorgung nach § 133 Abs. 1 Satz 1 i. V. m. Abs. 3 UmwG ergeben und die der Sicherung der Betriebsrentenansprüche dienen, gehen als Nebenrechte gem. § 9 Abs. 2 Satz 1 BetrAVG i. V. m. §§ 412 und 401 Abs. 1 BGB analog mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Arbeitgebers zusammen mit den Rechten der Versorgungsberechtigten gegen den Arbeitgeber auf den Träger der gesetzlichen Insolvenzsicherung – den Pensions-Sicherungs-Verein – über.
Benjamin Jahn, Dr. iur., Rechtsanwalt, FA für Arbeitsrecht – Noerr LLP, München

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell