EWiR 2021, 101

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2021 WirtschaftsrechtGesellschafts- und KapitalmarktrechtGmbHG § 16 Abs. 1 Satz 1Einziehung eines nach fehlgeschlagenem Einziehungsversuch aus der Gesellschafterliste entfernten Geschäftsanteils aus wichtigem Grund GmbHG§ 16 BGH, Urt. v. 10.11.2020 – II ZR 211/19 (OLG Brandenburg), ZIP 2020, 2513 = DB 2020, 2624 = WM 2020, 2375BGHUrt.10.11.2020II ZR 211/19ZIP 2020, 2513DB 2020, 2624WM 2020, 2375OLG Brandenburg

Leitsatz des Gerichts:

Eine GmbH ist durch die negative Legitimationswirkung des § 16 Abs. 1 Satz 1 GmbHG nicht gehindert, einen nach einem möglicherweise fehlgeschlagenen Einziehungsversuch aus der Gesellschafterliste entfernten, aber materiell bestehenden Geschäftsanteil aus einem in der Person des materiell berechtigten Gesellschafters liegenden wichtigen Grund einzuziehen.
Jan Lieder, Dr. iur., LL.M. (Harvard), Universitätsprofessor, Freiburg i. Br. und Marcus Becker, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Freiburg i. Br.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell