EWiR 2020, 85

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2020 WirtschaftsrechtInsolvenz- und SanierungsrechtInsO §§ 56, 63, 66; BGB §§ 662 ff.Zur Auseinandersetzung einer Insolvenzverwalterkanzlei mit einem angestellten Verwalter InsO§ 56 InsO§ 63 InsO§ 66 BGB§§ 662 ff. OLG Brandenburg, Urt. v. 06.11.2019 – 4 U 123/19 (rechtskräftig; LG Potsdam), ZIP 2019, 2307 = CR 2020, 6OLG BrandenburgUrt.6.11.20194 U 123/19rechtskräftigZIP 2019, 2307CR 2020, 6LG Potsdam

Leitsatz des Verfassers:

Auch bei der arbeitsvertraglichen Vereinbarung einer Berufsausübungssozietät mit einem angestellten Insolvenzverwalter, der gegen Zahlung eines Gehalts unter Abtretung seiner Vergütungsansprüche als Insolvenzverwalter tätig ist, kommt im Streitfall die entsprechende Anwendung auftragsrechtlicher Regelungen zur Begründung von Ansprüchen auf Zahlung, Auskunft und Feststellung in Betracht (a. A. ArbG München ZIP 2019, 932).
Harald Hess, Prof. Dr. iur., Rechtsanwalt, FA für Arbeitsrecht und für Insolvenzrecht, vereidigter Buchprüfer – HESS Rechtsanwälte, Mainz

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell