EWiR 2016, 91

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2016 WirtschaftsrechtWettbewerbs- und Kartellrecht UWG § 7Unzumutbare belästigende Werbung durch amtlich erscheinende und Termindruck vortäuschende Briefe UWG§ 7 KG, Urt. v. 19.06.2015 – 5 U 7/14 (rechtskräftig; LG Berlin), MDR 2015, 1380 = WRP 2015, 1534KGUrt.19.6.20155 U 7/14rechtskräftigMDR 2015, 1380WRP 2015, 1534LG Berlin

Leitsatz des Verfassers:

Briefwerbung mit Umschlagaufschriften wie „Zustellungs-Hinweis …“, „Zustell-Nr. 0 …“, „Vertraulicher Inhalt“, „Schnelle Antwort erbeten“, „Bitte sofort prüfen“, „Express-Sendung“, „Nur vom Empfänger persönlich zu öffnen!“ sowie „TNT Post INFO“ sowie auf der Rückseite des Umschlags „Express“, „Eilige Terminsache!“ und „Höchst wichtiger Inhalt!“ ist belästigende Werbung und nach § 7 Abs. 1 UWG unzulässig.
Peter Mankowski, Dr. iur., Universitätsprofessor, Hamburg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell