EWiR 2013, 761

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2013 § 256 AktG
1/13
GmbH Jahresabschluss Nichtigkeit Wirtschaftsprüfer Haftung Qualitätsnachweis Schaden Wirtschaftsrecht Vertrags- und Haftungsrecht AktG § 256 Abs. 1, 6; BGB § 280; HGB § 319; WPO § 57aHaftung des Abschlussprüfers gegenüber GmbH für Kosten einer erneuten Prüfung bei fehlendem Qualifikationsnachweis AktG§ 256 BGB§ 280 HGB§ 319 WPO§ 57a BGH, Urt. v. 02.07.2013 – II ZR 293/11 (LG Wuppertal), ZIP 2013, 1577 = AG 2013, 678 = DB 2013, 1845 = DStR 2013, 2083 = GmbHR 2013, 993 = WM 2013, 1560BGHUrt.2.7.2013II ZR 293/11ZIP 2013, 1577AG 2013, 678DB 2013, 1845DStR 2013, 2083GmbHR 2013, 993WM 2013, 1560LG Wuppertal

Leitsätze des Gerichts:

1. Auf den Jahresabschluss einer prüfungspflichtigen mittelgroßen GmbH sind die Vorschriften des § 256 Abs. 1 Nr. 3 und Abs. 6 Satz 1 AktG entsprechend anwendbar.
2. Ein Wirtschaftsprüfer verletzt seine ihm gegenüber der zu prüfenden mittelgroßen GmbH obliegenden Pflichten aus dem Vertrag über die Prüfung des Jahresabschlusses, wenn er die Prüfung durchführt, obwohl er nicht über den nach § 319 Abs. 1 Satz 3 HGB erforderlichen Qualitätsnachweis (Bescheinigung nach § 57a WPO) verfügt und dies der Auftraggeberin nicht mitteilt. Er haftet gegenüber der GmbH auf Ersatz der durch die Pflichtverletzung entstandenen Kosten. Dazu gehören auch Kosten, die dadurch entstehen, dass die GmbH trotz der nach Ablauf der Fristen des § 256 Abs. 6 Satz 1 AktG geheilten Nichtigkeit des geprüften Jahresabschlusses die Bilanzwerte des Jahresabschlusses erneut prüfen lässt (sog. Herausforderungsfall).
Jonas Wittgens, Dr. iur., Rechtsanwalt und Levent Hancioglu, wiss. Mitarbeiter – Allen & Overy LLP, Hamburg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell