EWiR 2017, 715

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2017 WirtschaftsrechtGesellschafts- und KapitalmarktrechtGmbHG §§ 6, 35, 39 Abs. 1; AktG § 78 Abs. 4 Satz 2; BGB § 181Keine Beschränkung der konkreten Vertretungsbefugnis in Abweichung von der abstrakten Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers durch Gesellschafterbeschluss GmbHG§ 6 GmbHG§ 35 GmbHG§ 39 AktG§ 78 BGB§ 181 OLG München, Beschl. v. 25.07.2017 – 31 Wx 194/17 (rechtskräftig; AG München), ZIP 2017, 1855 = WM 2017, 1859OLG MünchenBeschl.25.7.201731 Wx 194/17rechtskräftigZIP 2017, 1855WM 2017, 1859AG München

Leitsatz des Gerichts:

Eine konkrete Vertretungsregelung eines Geschäftsführers ist dann nicht eintragungsfähig, wenn sie abweichend von der abstrakten Vertretungsbefugnis mittels Gesellschafterbeschluss beschränkt wurde.
Carsten Cramer, Dr. iur., LL.M. (Columbia), Notar, Hamburg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell