EWiR 2007, 713

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2007 Art. 5 GG
1/07
Lehrerbenotung Meinungsäußerung/„spickmich.de“ Wirtschaftsrecht AGB-, Vertrags- und Haftungsrecht GG Art. 2, 5; BGB §§ 823, 1004; BDSG §§ 4, 28Zulässigkeit der Lehrerbenotung als Ausdruck der freien Meinungsäußerung („spickmich.de“) GGArt. 2 GGArt. 5 BGB§ 823 BGB§ 1004 BDSG§ 4 BDSG§ 28 OLG Köln, Urt. v. 27.11.2007 – 15 U 142/07 (rechtskräftig; LG Köln)OLG KölnUrt.27.11.200715 U 142/07rechtskräftigLG Köln

Leitsätze des Verfassers:

1. Die Veröffentlichung der anonymen Bewertungen eines Lehrers durch Schüler im Internet anhand von einzelnen – berufsbezogenen – Kriterien stellt eine zulässige Meinungsäußerung (Art. 5 GG) dar, die den Persönlichkeitsrechten (Art. 2 GG) des betroffenen Lehrers vorgeht.
2. Die Bewertungen von Lehrern durch einen bestimmten Personenkreis und in einem nicht allgemein zugänglichen Forum stellt auch keinen Verstoß gegen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und gegen die Datenschutzvorschriften (§ 4 BDSG) dar.
Martin W. Huff, Rechtsanwalt in Leverkusen, Mitglied des Vorstands der Rechtsanwaltskammer Köln und Chefredakteur Verlagsgruppe Recht, Wolters Kluwer Deutschland

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell