EWiR 2020, 687

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2020 WirtschaftsrechtVertrags- und HaftungsrechtRL 2011/83/EU Art. 6; EGBGB Art. 246a § 1 Abs. 1, § 4; BGB § 312dZu den Informationspflichten des Unternehmers über Möglichkeiten der Kontaktaufnahme bei einem Bestellvorgang in einem Onlineshop („Rückrufsystem II“) RL 2011/83/EUArt. 6 EGBGBArt. 246a § 1 EGBGBArt. 246a § 4 BGB § 312d BGH, Urt. v. 19.12.2019 – I ZR 163/16 (EuGH ZIP 2019, 1431; OLG Köln), BB 2020, 1490 = CR 2020, 464 = GRUR 2020, 652 = K&R 2020, 436 = WRP 2020, 745BGHUrt.19.12.2019I ZR 163/16BB 2020, 1490CR 2020, 464GRUR 2020, 652K&R 2020, 436WRP 2020, 745EuGHZIP 2019, 1431OLG Köln

Leitsatz des Gerichts:

Hat der Verbraucher beim Bestellvorgang in einem Onlineshop vor Abschluss der Bestellung die Möglichkeit, einen mit „Kontaktieren Sie uns“ gekennzeichneten elektronischen Verweis („Link“) zu betätigen und so mit dem Verkäufer in schriftlicher Form durch eine E-Mail oder einen Internet-Chat Kontakt aufzunehmen oder aber sich von ihm über ein Rückrufsystem sofort oder innerhalb von fünf Minuten und damit zeitnah zurückrufen zu lassen, genügt dies den Informationspflichten über die Kontaktmöglichkeiten gem. Art. 246a § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und § 4 Abs. 1 EGBGB.
Michael Höhne, Dr. iur., Rechtsanwalt – SZA Schilling, Zutt & Anschütz, Frankfurt/M.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell