EWiR 2019, 651

Otto Schmidt Rechtsverlag KG Otto Schmidt Rechtsverlag KG 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2019 WirtschaftsrechtGesellschafts- und KapitalmarktrechtBGB § 199 Abs. 1 Nr. 2, § 723 Abs. 1Recht zur Kündigung der Gesellschaftsbeteiligung wegen Aufklärungspflichtverletzung unabhängig von Verjährung des Schadensersatzanspruchs wegen derselben Aufklärungspflichtverletzung BGB§ 199 BGB§ 723 BGH, Urt. v. 06.11.2018 – II ZR 57/16 (OLG Bamberg), ZIP 2019, 22 = BKR 2019, 255 = DB 2019, 54 = MDR 2019, 110 = WM 2019, 16BGHUrt.6.11.2018II ZR 57/16ZIP 2019, 22BKR 2019, 255DB 2019, 54MDR 2019, 110WM 2019, 16OLG Bamberg

Leitsatz des Gerichts:

Das Recht zur fristlosen Kündigung der Gesellschaftsbeteiligung wegen fehlerhaften Beitritts infolge einer Aufklärungspflichtverletzung besteht unabhängig von der Verjährung des durch dieselbe Aufklärungspflichtverletzung begründeten Schadensersatzanspruchs.
Sorika Pluskat, Dr. iur., Dipl. Kffr., LL.M. Eur., Rechtsanwältin/Steuerberaterin/Wirtschaftsmediatorin – Ebner Stolz, Köln

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.

Verlagsadresse

Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell