EWiR 2020, 629

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2020 WirtschaftsrechtInsolvenz- und SanierungsrechtInsO § 89 Abs. 1, § 294 Abs. 1; OWiG § 96 Abs. 1Keine Erzwingungshaft im Bußgeldverfahren nach Insolvenzeröffnung bei vor Verfahrenseröffnung fällig gewordener Geldbuße InsO§ 89 InsO§ 294 OWiG§ 96 LG Stuttgart, Beschl. v. 10.06.2020 – 9 Qs 29/20 (AG Stuttgart), ZIP 2020, 1626LG StuttgartBeschl.10.6.20209 Qs 29/20ZIP 2020, 1626AG Stuttgart

Leitsatz des Gerichts:

Die Anordnung von Erzwingungshaft gem. § 96 Abs. 1 OWiG ist eine Maßnahme der Zwangsvollstreckung i. S. v. § 89 Abs. 1 InsO. Sie ist daher nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens unzulässig, soweit sie vor diesem Zeitpunkt fällig gewordene Geldbußen betrifft.
Bettina E. Breitenbücher, Dr. iur., Rechtsanwältin, FAin für Insolvenzrecht – Breitenbücher Rechtsanwälte, Dresden

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell