EWiR 2000, 77

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2000 § 43b BRAO
1/2000
Anwaltswerbung Überlassung eines Gruppenfotos/„Prinz“ Wirtschaftsrecht Wettbewerbs- und Kartellrecht BRAO § 43b; GG Art. 12; BORA § 6Keine berufswidrige Werbung eines Anwalts wegen anpreisendem Pressebericht durch bloße Überlassung von Anwaltsfotos („Prinz“) BRAO§ 43b GGArt. 12 BORA§ 6 BVerfG, Beschl. v. 29.11.1999 – 1 BvR 2284/98 u. a. (AnwG Hamburg)BVerfGBeschl.29.11.19991 BvR 2284/98 u. a.2. KammerAnwG Hamburg

Leitsätze des Verfassers:

1. Es stellt keinen Verstoß gegen das Verbot der anpreisenden Werbung dar, wenn eine Kanzlei ein Gruppenfoto mit den Mitgliedern der Kanzlei einem Presseorgan zur Verfügung stellt.
2. Ein Rechtsanwalt übernimmt bei der Überlassung von Fotos und anderen sachlichen Informationen an ein Presseorgan noch keine Verantwortung für den redaktionellen Teil der Presseberichterstattung.
Martin W. Huff, Ministerialrat z. A., Pressesprecher des Hessischen Ministeriums der Justiz, Wiesbaden

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell