EWiR 2019, 601

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2019 WirtschaftsrechtArbeits- und SozialrechtGG Art. 3 Abs. 2, 3; AGG § 10; BetrAVG § 1Keine Benachteiligung von Frauen durch Altershöchstgrenze von 50 Jahren für Aufnahme in betriebliche Altersversorgung GGArt. 3 AGG§ 10 BetrAVG§ 1 BVerfG, 3. Kammer des Ersten Senats, Beschl. v. 23.07.2019 – 1 BvR 684/14 (BAG), ZIP 2019, 1822BVerfG, 3. Kammer des Ersten SenatsBeschl.23.7.20191 BvR 684/14ZIP 2019, 1822BAG

Leitsatz des Verfassers:

Eine in einer Versorgungsordnung statuierte Höchstaltersgrenze von 50 Jahren für die Aufnahme in den begünstigten Personenkreis diskriminiert nicht entgegen Art. 3 Abs. 3 Satz 1 GG wegen des Lebensalters und Frauen nicht entgegen Art. 3 Abs. 2 GG mittelbar wegen des Geschlechts.
Christian Rolfs, Dr. iur., Universitätsprofessor, Köln

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell