EWiR 2020, 553

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2020 WirtschaftsrechtGesellschafts- und KapitalmarktrechtGenG § 25 Abs. 3 Satz 1Ermächtigung eines von zwei gesamtvertretungsberechtigten Vorstandsmitgliedern zur alleinigen Vertretung der Genossenschaft unter Mitwirkung seiner selbst GenG§ 25 OLG Bamberg, Beschl. v. 25.03.2020 – 4 W 21/20 (AG Würzburg), ZIP 2020, 1461= BeckRS 2020, 8126OLG BambergBeschl.25.3.20204 W 21/20ZIP 2020, 1461= BeckRS 2020, 8126AG Würzburg

Leitsatz des Verfassers:

Um in einer Genossenschaft bei echter Gesamtvertretung gem. § 25 Abs. 3 Satz 1 GenG einzelne Vorstandsmitglieder zur alleinigen Vornahme bestimmter Geschäfte zu ermächtigen, muss diese Ermächtigung von Vorstandsmitgliedern in vertretungsberechtigter Anzahl erteilt werden, wobei dann bei einem aus nur zwei Mitgliedern bestehenden Vorstand das zu ermächtigende Vorstandsmitglied an seiner eigenen Ermächtigung mitwirken kann und muss.
Thomas Schulteis, Dr. jur., LL.M., Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), Rechtsanwalt, FA für Handels- u. Gesellschaftsrecht – GRA Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell