EWiR 2008, 561

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2008 § 128 HGB
2/08
Immobilienfonds Kapitalanleger persönliche Haftung Wirtschaftsrecht Bank- und Kreditsicherungsrecht HGB § 128; RBerG Art. 1 § 1; BGB § 812 Abs. 1Keine persönliche Haftung des Anlegers analog § 128 HGB für Bereicherungsanspruch der Bank gegen die Immobilienfonds-GbR HGB§ 128 RBerGArt. 1 § 1 BGB§ 812 BGH, Urt. v. 17.06.2008 – XI ZR 112/07 (OLG Karlsruhe ), ZIP 2008, 1317 = DB 2008, 1617 = WM 2008, 1356 +BGHUrt.17.6.2008XI ZR 112/07ZIP 2008, 1317DB 2008, 1617WM 2008, 1356OLG Karlsruhe

Leitsatz des Gerichts:

Ein Kreditinstitut, das aufgrund eines wegen Verstoßes gegen Art. 1 § 1 RBerG unwirksamen Darlehensvertrags die Immobilienfondsbeteiligung eines Kapitalanlegers finanziert und die Darlehensvaluta unmittelbar an den als GbR betriebenen Fonds ausgezahlt hat, kann den Kapitalanleger für die Bereicherungsschuld der GbR gem. § 812 Abs. 1 Satz 1 Alt. 2 BGB nicht in entsprechender Anwendung des § 128 HGB persönlich in Anspruch nehmen.
Arne Maier, Rechtsanwalt in Esslingen

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.

Verlagsadresse

Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell