EWiR 2008, 551

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2008 § 199 BGB
1/08
Kapitalanlage c.i.c. Aufklärungspflicht Täuschung Kenntnis Verjährungsbeginn Wirtschaftsrecht Bank- und Kreditsicherungsrecht BGB §§ 199, 123, 241, 311Verjährungsbeginn von Schadensersatzansprüchen eines Mietpool-Teilnehmers gegen die finanzierende Bank wegen Aufklärungsverschuldens BGB§ 199 BGB§ 123 BGB§ 241 BGB§ 311 BGH, Urt. v. 03.06.2008 – XI ZR 319/06 (OLG Celle), ZIP 2008, 1714 = WM 2008, 1346BGHUrt.3.6.2008XI ZR 319/06ZIP 2008, 1714WM 2008, 1346OLG Celle

Leitsatz des Verfassers:

Bei unterbliebener Aufklärung des Erwerbers einer finanzierten Kapitalanlage durch die Bank über eine durch den Vermittler begangene arglistige Täuschung bezieht sich die für den Beginn der Verjährung erforderliche Kenntnis bzw. grobfahrlässige Unkenntnis des Anspruchs sowie des Schuldners auch darauf, dass die Bank von dieser Täuschung Kenntnis hatte bzw. mit dem Vermittler institutionalisiert zusammenwirkte.
Felix Podewils, Dr. iur., Rechtsanwalt – Dewey & LeBoeuf, Frankfurt/M.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell