EWiR 2000, 751

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2000 § 305 AktG
3/2000
Angemessene Abfindung Unternehmenswert Börsenkurs Stichtag/„DAT“ Wirtschaftsrecht Handels- und Gesellschaftsrecht AktG § 305 Abs. 3, § 304 Abs. 2; GG Art. 14 Abs. 1Barabfindung für außenstehende Aktionäre nach Börsenkurs bei Hauptversammlungsbeschluss zu Unternehmensvertrag („DAT“) AktG§ 305 AktG§ 304 GGArt. 14 OLG Düsseldorf, Urt. v. 25.05.2000 – - 19 W 1/93 AktE (nicht rechtskräftig; LG Köln)OLG DüsseldorfUrt.25.5.2000- 19 W 1/93 AktEnicht rechtskräftigLG Köln

Leitsätze des Verfassers:

1. Für die Barabfindung und für die Errechnung des Umtauschverhältnisses im Rahmen der Ausgleichs- und Abfindungsregelungen eines Unternehmensvertrags will der Senat auf den Börsenkurs am Tag der Beschlussfassung der Hauptversammlung der beherrschten Gesellschaft und nicht auf einen Durchschnittskurs innerhalb eines Referenzzeitraums bis zum Abschluss des Unternehmensvertrages abstellen.
2. Der Senat weicht damit von der Entscheidung des OLG Stuttgart vom 4. 2. 2000 – 4 W 15/98 (DB 2000, 709) ab und legt die sofortigen Beschwerden der Parteien gem. § 306 Abs. 2, § 99 Abs. 3 Satz 5 AktG i. V. m. § 28 Abs. 2 FGG dem BGH zur Entscheidung vor.
Welf Müller, Dr. iur., Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer in Frankfurt/M.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell