EWiR 2019, 475

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2019 WirtschaftsrechtArbeits- und SozialrechtBetrAVG § 1; BGB § 307 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Nr. 2; SGB VI § 46 Abs. 2aUnwirksame Mindestehedauer-Klausel in Pensionszusage BetrAVG§ 1 BGB§ 307 SGB VI§ 46 BAG, Urt. v. 19.02.2019 – 3 AZR 150/18 (LAG Frankfurt/M.), ZIP 2019, 1443 = DStR 2019, 1213 = NZA 2019, 918 +BAGUrt.19.2.20193 AZR 150/18ZIP 2019, 1443DStR 2019, 1213NZA 2019, 918LAG Frankfurt/M.

Leitsatz des Gerichts:

Schränkt der Arbeitgeber in AGB eine Hinterbliebenenversorgung durch eine zehnjährige Mindestehedauer-Klausel ein, so stellt das eine unangemessene Benachteiligung des unmittelbar versorgungsberechtigten Arbeitnehmers i. S. v. § 307 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Nr. 2 BGB dar.
Hermann Plagemann, Prof. Dr. iur., Rechtsanwalt, FA für Sozialrecht und für Medizinrecht – Plagemann Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Frankfurt/M.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell