EWiR 2016, 481

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2016 WirtschaftsrechtWettbewerbs- und Kartellrecht GWB § 19 Abs. 1, 2, § 20 Abs. 1 Satz 1, § 33; VO (EU) Nr. 461/2010 Art. 4Status als Vertragswerkstatt als notwendige Ressource für Instandsetzungs- und Wartungsdienstleistungen bei Pkw („Jaguar-Vertragswerkstatt“) GWB§ 19 GWB§ 20 GWB§ 33 VO (EU) Nr. 461/2010Art. 4 BGH, Urt. v. 26.01.2016 – KZR 41/14 (OLG Frankfurt/M.), BB 2016, 1167BGHUrt.26.1.2016KZR 41/14BB 2016, 1167OLG Frankfurt/M.

Leitsätze des Gerichts:

1. Ob der Status einer Vertragswerkstatt eine notwendige Ressource für die Erbringung von Instandsetzungs- und Wartungsdienstleistungen bei Personenkraftfahrzeugen einer bestimmten Marke darstellt, wird maßgeblich durch die – tatrichterlich festzustellenden – Ansprüche, Erwartungen und Gepflogenheiten der Fahrzeugeigentümer bei der Inanspruchnahme solcher Leistungen bestimmt (Fortführung von BGH, Urt. v. 30. 3. 2011 – KZR 6/09, BGHZ 189, 94 – MAN-Vertragswerkstatt).
2. Nutzt ein Kraftfahrzeughersteller eine Umstellung seines qualitativ selektiven Systems der Vertragswerkstätten zu einer quantitativen Selektion, kann das damit verfolgte Interesse im Rahmen der Abwägung mit dem Interesse eines bisherigen, von ihm unternehmensbedingt abhängigen Vertragspartners, auch nach der Systemumstellung weiterhin dem Netz der Vertragswerkstätten anzugehören, grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.
Axel Walz, Dr. iur., Wissenschaftlicher Referent, Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, München

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell