EWiR 2012, 433

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2012 § 17 UStG
1/12
Insolvenz Umsatzsteuer Uneinbringlichkeit der Insolvenzforderung Wirtschaftsrecht Insolvenz- und Sanierungsrecht UStG § 17; InsO §§ 174 ff.Zum Uneinbringlichwerden von Umsatzsteuerforderungen im Insolvenzverfahren UStG§ 17 InsO§ 174 AG Heidelberg, Urt. v. 30.01.2012 – 29 C 429/11 (rechtskräftig)AG HeidelbergUrt.30.1.201229 C 429/11rechtskräftig

Leitsatz des Verfassers:

Fällt der Zahlungsschuldner in Insolvenz, kann der Gläubiger – wenn er umsatzsteuerlicher Unternehmer ist – seine Forderung gem. § 17 UStG nur noch gekürzt um den Umsatzsteuerbetrag zur Insolvenztabelle anmelden und feststellen lassen.
Göran Berger, Dr. iur., Rechtsanwalt, Steuerberater, FA für Insolvenzrecht und für Steuerrecht – Wellensiek Rechtsanwälte, Heidelberg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell