EWiR 2012, 433

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2012 § 17 UStG
1/12
Insolvenz Umsatzsteuer Uneinbringlichkeit der Insolvenzforderung Wirtschaftsrecht Insolvenz- und Sanierungsrecht UStG § 17; InsO §§ 174 ff.Zum Uneinbringlichwerden von Umsatzsteuerforderungen im Insolvenzverfahren UStG§ 17 InsO§ 174 AG Heidelberg, Urt. v. 30.01.2012 – 29 C 429/11 (rechtskräftig)AG HeidelbergUrt.30.1.201229 C 429/11rechtskräftig

Leitsatz des Verfassers:

Fällt der Zahlungsschuldner in Insolvenz, kann der Gläubiger – wenn er umsatzsteuerlicher Unternehmer ist – seine Forderung gem. § 17 UStG nur noch gekürzt um den Umsatzsteuerbetrag zur Insolvenztabelle anmelden und feststellen lassen.
Göran Berger, Dr. iur., Rechtsanwalt, Steuerberater, FA für Insolvenzrecht und für Steuerrecht – Wellensiek Rechtsanwälte, Heidelberg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell