EWiR 2020, 377

Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2020 WirtschaftsrechtArbeits- und SozialrechtBGB § 613a Abs. 1 Satz 2, 3Recht des Betriebserwerbers zur Kündigung transformierter Inhaltsnormen einer teilmitbestimmten Betriebsvereinbarung BGB§ 613a BAG, Urt. v. 19.11.2019 – 1 AZR 386/18 (LAG Hamm), ZIP 2020, 336 = MDR 2020, 416 = NJW 2020, 1243 = NZA 2020, 297 +BAGUrt.19.11.20191 AZR 386/18ZIP 2020, 336MDR 2020, 416NJW 2020, 1243NZA 2020, 297LAG Hamm

Leitsätze des Gerichts:

1. Die bei einem Betriebsübergang nach § 613a Abs. 1 Satz 2 BGB in das Arbeitsverhältnis transformierten Inhaltsnormen einer teilmitbestimmten Betriebsvereinbarung sind kündbar, wenn der Betriebserwerber deren finanzielle Leistungen vollständig und ersatzlos einstellen will.
2. Die zum Zwecke der vollständigen Leistungseinstellung zulässige Kündigung durch den Betriebserwerber ist gegenüber dem in seinem Betrieb gebildeten Betriebsrat zu erklären.
Katrin Haußmann, Dr. iur., Rechtsanwältin – Gleiss Lutz, Stuttgart

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell