EWiR 2018, 313

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2018 WirtschaftsrechtInsolvenz- und SanierungsrechtInsO § 231Zur insolvenzgerichtlichen Vorprüfung eines Insolvenzplans InsO§ 231 LG Hamburg, Beschl. v. 15.01.2018 – 326 T 40/17 (rechtskräftig; AG Hamburg ZIP 2017, 2220 (LS)), ZIP 2018, 389LG HamburgBeschl.15.1.2018326 T 40/17rechtskräftigZIP 2018, 389AG HamburgZIP 2017, 2220 (LS)

Leitsätze des Verfassers:

1. Es ist nicht Aufgabe des Insolvenzgerichts, im Rahmen der gerichtlichen Vorprüfung eines Insolvenzplans die inhaltliche Angemessenheit oder wirtschaftliche Sinnhaftigkeit des Plans zu bewerten.
2. Ein Mangel eines Insolvenzplans ist nicht darin zu sehen, dass der Schuldner keinen Antrag auf Restschuldbefreiung gestellt hat.
Florian Harig, Rechtsanwalt – anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hannover

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell