EWiR 2020, 9

Otto Schmidt Rechtsverlag KG Otto Schmidt Rechtsverlag KG 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2020 WirtschaftsrechtGesellschafts- und KapitalmarktrechtHGB § 18Firmierung einer UG als „Holding“ bei zeitnah nach Ersteintragung beabsichtigter Errichtung der Holdingstruktur HGB§ 18 OLG Frankfurt/M., Beschl. v. 16.04.2019 – 20 W 53/18 (AG Frankfurt/M.), ZIP 2019, 2156 = BeckRS 2019, 22410 = NZG 2019, 1232OLG Frankfurt/M.Beschl.16.4.201920 W 53/18ZIP 2019, 2156BeckRS 2019, 22410NZG 2019, 1232AG Frankfurt/M.

Leitsatz des Gerichts:

Die Ersteintragung einer UG im Handelsregister mit dem Firmenbestandteil „Holding“ ist auch dann zulässig, wenn sie zum Eintragungszeitpunkt noch keine tatsächliche Holdingstruktur aufweist, sondern deren Errichtung jedenfalls zeitnah nach ihrer Ersteintragung beabsichtigt.
Thomas Wachter, Dr. iur., Notar in München

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell