EWiR 2020, 23

Otto Schmidt Rechtsverlag KG Otto Schmidt Rechtsverlag KG 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2020 WirtschaftsrechtInsolvenz- und SanierungsrechtDSGVO Art. 1 Abs. 1, Art. 4 Nr. 1, Art. 15, 23 Abs. 1 Buchst. e, i, j; AO § 2a Abs. 3, 5, § 32b Abs. 1, § 32c Abs. 1 Nr. 1, 2, § 32eEuGH-Vorlage zum Informationszugang von Insolvenzverwaltern zu steuerlichen Daten der Finanzbehörden DSGVOArt. 1 DSGVOArt. 4 DSGVOArt. 15 DSGVOArt. 23 AO§ 2a AO§ 32b AO§ 32c AO§ 32e BVerwG, Vorlagebeschl. v. 04.07.2019 – BVerwG 7 C 31.17 (OVG Münster), ZIP 2019, 1677BVerwGVorlagebeschl.4.7.2019BVerwG 7 C 31.17ZIP 2019, 1677OVG Münster

Vorlagefragen:

1. Dient Art. 23 Abs. 1 Buchst. j DSGVO auch dem Schutz der Interessen von Finanzbehörden?
2. Falls ja, erfasst die Formulierung „Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche“ auch die Verteidigung der Finanzbehörde gegen zivilrechtliche Ansprüche und müssen diese bereits geltend gemacht sein?
3. Erlaubt die Regelung des Art. 23 Abs. 1 Buchst. e DSGVO zum Schutz eines wichtigen finanziellen Interesses eines Mitgliedstaats im Steuerbereich eine Beschränkung des Auskunftsrechts nach Art. 15 DSGVO zur Abwehr von zivilrechtlichen Insolvenzanfechtungsansprüchen gegen die Finanzbehörde?
Magnus Wagner, Dr. iur., LL.M. oec., Rechtsanwalt, FA für Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter – AHW Insolvenzverwaltung, Köln

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell