EWiR 2014, 257

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2014 Wirtschaftsrecht Insolvenz- und Sanierungsrecht StPO §§ 95, 103; GG Art. 13 Abs. 1; InsO § 56 Abs. 1Zur Anordnung einer Durchsuchung von Geschäftsräumen des Insolvenzverwalters StPO§ 95 StPO§ 103 GGArt. 13 InsO§ 56 LG Dresden, Beschl. v. 27.11.2013 – 5 Qs 113/13, 5 Qs 123/13 (AG Dresden), ZIP 2013, 2473 = NZI 2014, 236 = ZInsO 2013, 2564LG DresdenBeschl.27.11.20135 Qs 113/135 Qs 123/13ZIP 2013, 2473NZI 2014, 236ZInsO 2013, 2564AG Dresden

Leitsätze des Gerichts:

1. Die Anordnung einer Durchsuchung von Räumlichkeiten ist auch bei einem unverdächtigen Insolvenzverwalter zur Auffindung von Beweismitteln, die der Schuldner übergeben hat, gem. § 103 StPO grundsätzlich zulässig.
2. Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit ist allerdings verletzt, wenn der Ermittlungserfolg auch mit schonenderen Mitteln erreicht werden kann, z. B. mit einem sanktionsbewehrten Herausgabeverlangen nach § 95 StPO.
Sascha Kuhn, Rechtsanwalt, Partner – Simmons & Simmons LLP, Düsseldorf

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell