EWiR 2007, 243

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2007 § 5 HWiG
1/07
Widerrufsbelehrung verbundene Geschäfte Wirtschaftsrecht Bank- und Kreditsicherungsrecht HWiG §§ 5, 2; VerbrKrG § 9Wirksame HWiG-Belehrung auch bei Hinweis auf Unwirksamkeit des verbundenen Geschäfts bei Widerruf HWiG§ 5 HWiG§ 2 VerbrKrG§ 9 OLG Bremen, Urt. v. 11.05.2006 – 2 U 8/06 (nicht rechtskräftig; LG Bremen), ZIP 2006, 1527OLG BremenUrt.11.5.20062 U 8/06nicht rechtskräftigZIP 2006, 1527LG Bremen

Leitsatz des Verfassers:

Der gesetzlich zwingend vorgeschriebene Hinweis auf die Rechtsfolge des Widerrufs eines verbundenen Geschäfts nach § 9 Abs. 2 Satz 2 VerbrKrG a. F. lässt die Wirksamkeit der Belehrung auch nach dem HWiG unberührt.
Martin Weber, Dr. iur., Rechtsanwalt – Dres. Weber & Beneke, Rastatt OLG Bremen EWiR § 5 HWiG 1/07, 243 (M. Weber)

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


PayPal Logo

Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem erwerben, kostenpflichtig mit PayPal.


Oder Sie erwerben den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell