EWiR 2003, 1219

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2003 § 37 AO
1/03
Fehlüberweisung Steuererstattungsanspruch gelöschtes Girokonto Wirtschaftsrecht Bank- und Kreditsicherungsrecht AO § 37Haftung des Kreditinstituts für Rückzahlung eines vom Finanzamt auf gelöschtes Girokonto überwiesenen Steuererstattungsbetrags AO§ 37 BFH, Beschl. v. 06.06.2003 – VII B 262/02 (FG Leipzig)BFHBeschl.6.6.2003VII B 262/02FG Leipzig

Leitsatz des Verfassers:

Bei Überweisung eines Steuererstattungsbetrages entgegen der Weisung des Steuerpflichtigen auf ein gelöschtes Girokonto haftet das Kreditinstitut für die Rückzahlung und kann den Überweisungsbetrag trotz zivilrechtlicher Verrechnungsbefugnis nicht mit eigenen Forderungen verrechnen.
Jochen Drescher, Rechtsanwalt, Steuerberater, Leiter der Steuerabteilung des Genossenschaftsverbandes Sachsen, Dresden

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell