EWiR 2004, 1153

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2004 § 14 TzBfG
1/04
Sachgrundlose Anschlussbefristung Unwirksamkeit Kündigung Wirtschaftsrecht Arbeits- und Sozialrecht TzBfG § 14 Abs. 2 Satz 2; KSchG § 1; BGB §§ 242, 612 aBefristung eines Arbeitsverhältnisses nach Vorbeschäftigung nur mit sachlichem Grund TzBfG§ 14 KSchG§ 1 BGB§ 242 BGB§ 612a BAG, Urt. v. 06.11.2003 – 2 AZR 690/02 (LAG Stuttgart), ZIP 2004, 1428 = MDR 2004, 757 +BAGUrt.6.11.20032 AZR 690/02ZIP 2004, 1428MDR 2004, 757LAG Stuttgart

Leitsatz des Gerichts:

Nach § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG ist eine Befristung ohne sachlichen Grund nicht zulässig, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits zuvor ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis bestanden hat. Dies gilt auch dann, wenn das neue Arbeitsverhältnis nur für die Dauer von maximal sechs Monaten befristet werden soll. Der Gesetzgeber hat nunmehr auch solche Befristungen einer Kontrolle nach den Maßstäben des § 14 TzBfG unterworfen, die bisher wegen fehlender Umgehung des Kündigungsschutzes kontrollfrei waren.
Peter Feichtinger, Dr. iur., Vizepräsident des LAG Nürnberg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell