EWiR 2014, 541

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2014 Wirtschaftsrecht Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht WpÜG § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, 5, Abs. 2, § 31; WpÜG-AngVO §§ 4, 5Zur Stimmrechtszurechnung bei öffentlichen Übernahmeangeboten („Effectenspiegel/Deutsche Bank“) WpÜG§ 30WpÜG§ 31 WpÜG-AngVO§ 4WpÜG-AngVO§ 5 BGH, Urt. v. 29.07.2014 – II ZR 353/12 (OLG Köln ZIP 2013, 1325), ZIP 2014, 1623 = DB 2014, 1921 = WM 2014, 1627 +BGHUrt.29.7.2014II ZR 353/12ZIP 2014, 1623DB 2014, 1921WM 2014, 1627OLG Köln ZIP 2013, 1325

Leitsätze:

1. … 3. Eine Zurechnung von Stimmrechten nach § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpÜG setzt voraus, dass der Bieter die wesentlichen Risiken und Chancen aus den betreffenden Aktien trägt und die Möglichkeit hat, auf die Stimmrechtsausübung des Eigentümers der Aktien Einfluss zu nehmen. (Leitsatz des Gerichts)
4. Stimmrechte können gem. § 30 Abs. 2 WpÜG zuzurechnen sein, wenn die Beteiligten vereinbaren, dass der Aktieninhaber die Interessen des Bieters bei der Stimmrechtsausübung zu berücksichtigen hat. (Leitsatz des Verfassers)
Christoph Niemeyer, Dr. iur., Rechtsanwalt – Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB, Köln

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.

Verlagsadresse

Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Otto Schmidt Rechtsverlag KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell