EWiR 2000, 491

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0177-9303 EWiR - Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, Kurzkommentare EWiR 2000 § 10 GesO
4/2000
Gesamtvollstreckungsanfechtung besondere Insolvenzanfechtung Anfechtungsfrist Wirtschaftsrecht Insolvenz- und Sanierungsrecht GesO § 10 Abs. 1 Nr. 4; KO § 33; InsO §§ 130–132Anfechtbarkeit von Handlungen eines GesO-Gläubigers GesO§ 10 KO§ 33 InsO§ 130-132 BGH, Nichtannahmebeschl. v. 10.02.2000 – IX ZR 335/98 (OLG Dresden ZIP 1998, 1646), ZIP 2000, 504BGHNichtannahmebeschl.10.2.2000IX ZR 335/98ZIP 2000, 504OLG DresdenZIP 1998, 1646

Leitsatz des Verfassers:

Mit der besonderen Insolvenzanfechtung nach der Gesamtvollstreckungsordnung sind auch Rechtshandlungen anfechtbar, die früher als sechs Monate vor der Eröffnung des Gesamtvollstreckungsverfahrens vorgenommen worden sind.
Michael Huber, Dr. iur., Vizepräsident des LG Deggendorf, Honorarprofessor an der Universität Passau

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell